Erdbeer-Crêpes – Super gesunde Kinder

Diese Erdbeer-Crêpes sind dünn und zart, mit einem leicht knusprigen Äußeren und einem weichen, leicht zähen Inneren. Gefüllt mit köstlicher cremiger Füllung und frischen Erdbeeren werden die Aromen auf der Zunge zergehen!

Warum wir Crêpes lieben

Crêpes sind eigentlich ganz einfach zu machen und du brauchst nur ein paar Grundzutaten, aber sie sehen so gut aus! Crêpes haben einen zarten, leicht süßlichen und nussigen Geschmack, der sie sehr lecker macht. Sie können sie mit süßen oder herzhaften Zutaten füllen und zum Frühstück, Brunch, Abendessen oder als Dessert genießen. Diese Erdbeer-Crêpes sind definitiv unsere Favoriten, aber unsere anderen süßen Lieblingsfüllungen sind:

  • Nutella
  • Schlagsahne
  • Beeren
  • Schokoladensoße
  • Banane
  • biscoff
Nahaufnahme eines Erdbeerkrepps, der auf einem weißen Teller gestapelt ist

Zutaten, die Sie für Erdbeer-Crêpes benötigen

  • Eier: Für dieses Rezept werden große Eier benötigt.
  • Milch: Sie können jede Art von Milch verwenden, die Sie mögen, aber ich empfehle ungesüßte.
  • Salz: Meersalz oder koscheres Salz ist am besten.
  • Butter: Ungesalzene Butter schmeckt hervorragend auf Crêpes.
  • Mehl: Allzweckmehl ergibt die beste Textur, aber Sie können Vollkornmehl verwenden, wenn Sie mit einem etwas dichteren Crêpe einverstanden sind.
  • Erdbeeren: Sie wollen frische reife Erdbeeren für den besten Geschmack.
  • Griechischer Joghurt: Sie können einfach oder mit Vanillegeschmack verwenden. Wenn Sie aromatisiert verwenden, können Sie den Puderzucker weglassen.
  • Puderzucker: Um der Füllung Süße zu verleihen.
  • Schwere creme: Mit griechischem Joghurt vermischt ergibt es eine perfekte reichhaltige und cremige Füllung.
Draufsicht auf Erdbeer-Crêpes, gefüllt mit frischen Erdbeeren und Himbeeren und Sahnefüllung auf einem weißen Teller

Wie man Erdbeercrepes macht

Ich denke, der einfachste Weg, Crêpes zuzubereiten, besteht darin, sie in einem Mixer zu mischen.

  • Kombination. Geben Sie zuerst Ihre feuchten Zutaten in einen Mixer, dann die trockenen Zutaten. Mixen, bis es glatt und ohne Klümpchen ist.
  • Sich ausruhen. Es ist gut, den Teig stehen zu lassen, da das Mehl die Flüssigkeit aufnehmen und sich das Gluten entspannen kann, wodurch verhindert wird, dass die Textur Ihrer Crêpes gummiartig wird, und Sie eine dünnere, zartere Textur erhalten.
  • Kochen. Stellen Sie sicher, dass Ihr Brot nicht leicht mit Butter oder Öl bedeckt ist. Gießen Sie etwa 1/4 Tasse Teig in Ihre Pfanne und kippen Sie dann die Pfanne, sodass sich der Teig oben verteilt. Etwa 1-2 Minuten backen oder bis die Mitte nicht mehr feucht ist. Drehen Sie den Crêpe um und backen Sie die andere Seite für 1-2 Minuten.
  • Portion. Füllen und toppen Sie Ihre Crêpes mit frischen Erdbeeren und einer köstlichen cremigen Füllung.
ein teller mit crêpes gefüllt mit erdbeeren, himbeeren und einer cremefüllung auf einem weißen teller mit einer bunten serviette darunter.

Was ist das Geheimnis erstaunlicher Crêpes?

Dies sind einige Tipps, um Crêpes dünn, zart und an den Rändern perfekt knusprig zu machen.

  • Stellen Sie sicher, dass Ihr Teig die richtige Konsistenz hat. Der Teig sollte dünn und glatt sein, ohne Klümpchen. Mischen Sie die Zutaten mit einem Mixer oder Schneebesen und lassen Sie den Teig vor dem Backen abkühlen.
  • Verwenden Sie die richtige Pfanne. Eine Antihaftpfanne ist für die Zubereitung von Crêpes unerlässlich, da sie ein gleichmäßiges Garen der Crêpes ermöglicht und verhindert, dass sie an der Pfanne haften bleiben.
  • Stellen Sie sicher, dass Ihre Technik gut ist. Wenn Sie den Teig in die Pfanne gießen, sollte er in der Mitte gegossen und dann schnell gekippt und gedreht werden, um den Teig gleichmäßig über die Pfanne zu verteilen.
  • Nicht überkochen. Die Crêpes sollten gewendet werden, wenn die Ränder anfangen, goldbraun zu werden.
Nahaufnahme eines Erdbeerkrepps, der auf einem weißen Teller gestapelt ist

Warum ist mein Crêpe-Teig so dick?

Es gibt einige Gründe, warum Ihr Teig möglicherweise nicht die richtige Konsistenz hat.

  • Mehl-Flüssigkeits-Verhältnis: Wenn Sie im Verhältnis zu den flüssigen Zutaten zu viel Mehl verwenden, wird der Teig zu dickflüssig. Überprüfen Sie das Rezept noch einmal und stellen Sie sicher, dass Sie die richtigen Maße verwenden.
  • Unzureichendes Mischen: Wenn Sie den Teig nicht ausreichend mischen, kann er Mehlklumpen enthalten, die den Teig verdicken. Achten Sie darauf, den Teig zu mischen, bis er glatt ist und keine Klumpen mehr vorhanden sind.
  • Den Teig nicht ruhen lassen: Wenn der Teig nach dem Mischen ruht, kann das Mehl die Flüssigkeit aufnehmen und das Gluten sich entspannen, was zu einem dünneren, geschmeidigeren Teig führt.

Um einen dicken Teig zu fixieren, können Sie versuchen, etwas Flüssigkeit (Milch oder Wasser) hinzuzufügen und gut zu mischen. Sie können auch einen Mixer verwenden, um den Teig zu mischen und Mehlklumpen zu zerkleinern.

ein Teller mit einem Erdbeer-Crêpe, gefüllt mit frischen Erdbeeren und einer Sahnesauce auf einer bunten Serviette

Wie heiß sollten Crêpes gekocht werden?

Crêpes sollten bei mittlerer Hitze zubereitet werden. Wenn Sie Crêpes bei zu hoher Hitze zubereiten, werden sie außen schnell braun, während sie innen roh bleiben. Außerdem ist es schwieriger, es umzudrehen, ohne zu brechen. Andererseits kann das Kochen von Crêpes bei sehr niedriger Hitze sie weniger gekocht und gummiartig machen.

Draufsicht auf Erdbeer-Crêpes, gefüllt mit frischen Erdbeeren und Himbeeren und Sahnefüllung auf einem weißen Teller

Mehr Lieblings-Crêpe-Rezepte

  • 2 Platz Ei
  • 1 Tasse Milch
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 2 Löffel geschmolzene Butter
  • 1 Tasse Mehl

füllen

  • 1 Tasse Griechischer Joghurt Vanille
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 3 Löffel Puderzucker
  • 1/2 Tasse Schwere creme
  • 1 Tasse Erdbeeren ABSCHNEIDEN
  • 1 Tasse Himbeeren Auswahl
  • Mischen Sie alle Zutaten, um den Teig herzustellen.

  • Gießen Sie 1/3 Tasse des Teigs in die Pfanne und kochen Sie, bis beide Seiten gebräunt und die Mitte gar ist.

füllen

  • In einer mittelgroßen Schüssel die Sahne hinzufügen und schlagen, bis sie leicht und locker ist. Griechischen Joghurt, Vanilleextrakt und Puderzucker unterrühren.

  • Wenn die Crêpes fertig sind, löffeln Sie die Füllung in die Mitte jedes Crêpes. Mit gehackten Erdbeeren und Himbeeren (falls verwendet) bestreuen. Rollen und mit mehr Puderzucker und Erdbeeren bestreuen, damit es hübsch aussieht. Genießen!

Kalorien: 203kcal | Kohlenhydrate: 21g | Protein: 8g | Fett: 10g | Gesättigte Fettsäuren: 6g | Mehrfach ungesättigte Fette: 1g | Einfach ungesättigte Fette: 3g | Trans-Fette: 0,1g | Cholesterin: 73mg | Natrium: 139mg | Kalium: 186mg | Fasern: 2g | Zucker: 7g | Vitamin A: 444I.U | Vitamin C: fünfzehnmg | Kalzium: 95mg | Eisen: 1mg

Natalie Monson

Ich bin eine eingetragene Ernährungsberaterin, Mutter von 4 Kindern, Feinschmeckerin und starke Verfechterin gesunder Gewohnheiten. Hier finden Sie viele leckere Rezepte mit Obst und Gemüse, Tipps, wie Sie Ihre Kinder dazu bringen können, gut zu essen und intuitive Esser zu werden, und viele Ressourcen, um Ihre Familie zu ernähren.

Erfahren Sie mehr über Natalie

Leave a Reply