Das Herzgesundheitskontinuum auf der #CES2023 – Von Prävention und Überwachung bis hin zu gesunder Ernährung und gesundem Schlaf

“Verlieren wir den Krieg gegen Herzkrankheiten?” fragt der Leitartikel in der Januarausgabe 2023 von AARP-Bulletin.

„Trotz der erstaunlichen Fortschritte in der Medizin, seit Präsident Harry Truman vor 75 Jahren den Krieg gegen Herzkrankheiten erklärte, haben Forscher einen alarmierenden Trend beobachtet, der 2009 begann: Die Sterblichkeitsrate in Amerika aufgrund von Herzerkrankungen steigt wieder.“ der ausführliche Aufsatz erklärt.

AARP ist tatsächlich ein sichtbarer Stakeholder auf der CES 2023 und arbeitet am AgeTech-Content-Track der Tech-Konferenz mit. Der Track deckt alle Aspekte des Alterns ab, von finanzieller Gesundheit über Erholung, geistige Schärfe und natürlich körperliche Gesundheit.

Und dazu gehört auch die Herzgesundheit, die auf der #CES2023 allgegenwärtig ist, wenn Sie an die ganzheitliche Reise des Verbrauchers und seines Herzens denken, von Prävention und Fitness über Nachverfolgung und Behandlung bis hin zur häuslichen Pflege – klinisch, sozial und Ernährung.

Um Ihnen eine visuelle Vorstellung davon zu geben, wovon ich spreche, sehen Sie sich das Konzept der Life’s Essential 8 der American Heart Association an: Dies sind die acht Lebensstilfaktoren, die bei der Selbstpflege akzeptabel sind. Mit anderen Worten, die Faktoren, die wir in unserem täglichen Leben beeinflussen können, wenn wir die richtigen Möglichkeiten dazu haben.

“8: beinhaltet:

  1. Gut essen
  2. Seien Sie aktiver
  3. Hör auf zu rauchen
  4. Holen Sie sich gesunden Schlaf
  5. Gewichtsmanagement
  6. Cholesterinkontrolle
  7. Blutzuckermanagement
  8. Blutdruckmanagement.

Technologie kann dazu beitragen, diese sich ändernden Verhaltensweisen zu unterstützen, die uns helfen werden, unsere lebenslange Gesundheit neu zu gestalten … einige mit der Unterstützung von Technologien, die wir auf der #CES2023 in und vor dem Ausstellungsbereich für digitale Gesundheit finden werden.

Betrachten Sie es als die digitale Transformation der Herzgesundheit, von unseren Händen und Häusern bis hin zu Krankenhäusern und zu Hause.

Die größte und sichtbarste Kategorie wird hier anvisiert Blutdruck, das sich zu einem wachsenden Fokus auf digitale Gesundheit entwickelt hat, der in den letzten zehn Jahren jedes Jahr auf der CES erweitert wurde. Im Jahr 2023 feiert OMRON 50 Jahre Arbeit an verbraucherorientierten Technologien für die Herzgesundheit.

In diesen 50 Jahren hat OMRON mehr als 300 Millionen Blutdruckmessgeräte in 110 Ländern auf der ganzen Welt verkauft und ist eines der von Apothekern und Ärzten am meisten empfohlenen Blutdruckmessgeräte.

In den USA hat OMRON auf der CES 2020 das VitalSight-Fernüberwachungsprogramm für die Herzgesundheit eingeführt und arbeitet nun mit medizinischen Zentren und Ärzten in ganz Amerika zusammen.

In den diesjährigen Nachrichten zum goldenen Jubiläum auf der CES 2023 startete OMRON das Viso-Fernüberwachungsprogramm für die Gesundheit mit dem britischen National Health Service (NHS), das Patienten bei der Selbstversorgung zusammen mit ihren Ärzten unterstützt, um die Gesundheit und Langlebigkeit der Briten zu verbessern. OMRON hat die NHS-Zulassung für die Viso-App und den digitalen Gesundheitsdienst erhalten, die das Management von Patienten mit Vorhofflimmern, Diabetes, Bluthochdruck und Herzerkrankungen unterstützen können.

Ich freue mich besonders zu sehen, dass diese Entwicklung im Vereinigten Königreich übernommen wurde, da der NHS im Zuge der COVID-Pandemie und der anhaltenden Unterfinanzierung viele Schwierigkeiten hatte, wobei die Patientenversorgung gefährdet war – berichtete einer aus verschiedenen Medien Finanzzeiten an Der Ökonom.

Dieser Smartphone-Screenshot veranschaulicht das Patientenengagement-Dashboard von Viso, das dem Verbraucher eine unkomplizierte Checkliste zur Erledigung täglicher Aufgaben für das Pflegemanagement bietet – einschließlich einiger der Essential 8 wie Blutdruckmessung, Gewicht und Erinnerungen an die Planung von Labortests.

Valencell, ein langjähriger CES-Teilnehmer, gab bekannt, dass es seine Fähigkeiten im Bereich Herzgesundheit erweitern wird, um auch in die Welt des chronischen Pflegemanagements einzusteigen. Auf der CES 2023 kündigte Valencell ein manschettenloses Blutdruckmessgerät per Fingermessung an.

Ich betrachte Valencell als eine Art „Intel-inside“ für viele andere Gesundheitsprodukte und tragbare Technologien im Laufe der Jahre, in denen ich digitale Gesundheitstools verfolgt habe. Wenn Sie beispielsweise Technologie von Bose, Jabra oder Samsung verwenden, profitieren Sie möglicherweise von einem in das Produkt von Valencell eingebetteten Sensor.

Heute ist Valencell unterwegs und bewältigt stolz chronische Krankheiten mit diesem Programm, das auf die FDA-Zulassung wartet, um Patienten bei der Behandlung von Bluthochdruck zu helfen.

Für schlafen, Das ASLEEP-Exponat auf der CES 2023 könnte den Preis für die größte Stellfläche auf dem Meeting gewinnen. Um klinisches Wissen aufzubauen, hat sich ASLEEP mit dem Stanford Center for Sleep and Circadian Science zusammengetan. ASLEEP behauptet, dass es REM-Schlaf und Nicht-REM-Schlaf erkennen und den Wachzustand der Verbraucher um etwa 15 % messen kann, was genauer ist als Smartwatches, die messen. Schlafqualität. Die Sleeptrack-API-Technologie des Produkts öffnet die Tür für kollaborative Unternehmen in und um den Schlaf- und Gesundheitsbereich herum, um zusammenzuarbeiten, um ein Schlafökosystem für Verbraucher zu schaffen; Hier ist ein Link zu LGs Plan für die Zusammenarbeit mit ASLEEP an der Heimvision des Unternehmens.

Die CES präsentiert seit über einem Jahrzehnt Food Tech-Innovatoren, sodass wir eine Vielzahl von Technologien finden können, die uns dabei helfen können gut essen (mit Blick auf den Cholesterinspiegel. Apropos API: VersaWare bringt seine intelligente Ernährungsreihe von Küchengeräten auf die CES 2023. Die intelligente Rührschüssel und das intelligente Schneidebrett von VersaWare wurden von zwei fitnessbegeisterten Feinschmeckern entwickelt und können über eine offene API mit Tausenden verknüpft werden von Produkten, die in der Küche gescannt werden können – Teil des wachsenden Ökosystems von IoT zu Hause für gesunde Dinge.

Und natürlich z Gewichtsmanagement und Aktivitätstracking, Die CES bietet seit Jahren Smartwatches, Aktivitätsbänder (wie Fitbit) und intelligente vernetzte Waagen – seit langem ein fester Bestandteil der CES-Kategorie für digitale Gesundheit. Die Markteinführungen von Smartwatches mit Herzfunktion sind zu zahlreich, um sie zu erwähnen, aber um nur einige zu nennen, habe ich mir die von Citizen, Fossil, Nowatch und der Bheart-Band angesehen. Als langjähriger und begeisterter Benutzer des Oura-Rings wollte ich auch mehr über Evie wissen, den Ring von Movano, der sowohl Gesundheitsfunktionen für Frauen als auch Anwendungen für die Herzgesundheit hat.

Während der CES 2023 wird es mehr zum Thema Herzgesundheit geben – eine unverzichtbare und gefragte Kategorie. und Heal-and-Better für Gesundheitskonsumenten, die sich lebenslang selbst um ihre Gesundheit kümmern möchten.

Leave a Reply